Fitness

Fitness – Körper fit, Kopf fit!

Fitness – Kopf fit, Körper fit!
© Stephanie Hofschlaeger / PIXELIO

Fitness ist ein weit fassbarer Begriff. Durch bewusste Ausübung von Sportarten wird die Fitness des Körpers gesteigert. Löst man Kreuzworträtsel oder Sudoku aktiviert man die Fitness im Kopf. Fitness ist aber auch im Alltag ein großes Thema, wenn Sie beispielsweise die Treppen benutzen, anstatt in den Lift zu steigen oder zu Fuß gehen, anstatt sich ins Auto zu setzen.

Kohlenhydrate

In Brot, Kartoffeln, Nudeln, Reis und vor allem Süßigkeiten stecken Kohlenhydrate, die sehr schnell vom Körper verbrannt werden. Die Fettschichten an den berühmten Stellen Bauch, Beine und Po werden dagegen sehr langsam abgebaut. Um zu erreichen, dass der Körper sich genau diesen Schwimmröllchen zuwendet, müssen Sie die oben genannte Kohlenhydratezufuhr verringern beziehungsweise diese bewusst zu sich nehmen.